TLV - Der Dampfspezialist
Home > Produktlösungen > Elektropneumatisches Stellventil CV-COS

Elektropneumatisches Stellventil CV-COS

Erzeugt Sattdampf höchster Qualität für Prozessanwendungen

Übersicht

Die Dampfqualität hat direkten Einfluss auf Fertigung und Produktivität. Schmutz und Wassertröpfchen im Dampf führen zu erhöhtem Ventilverschleiß. Angestautes Kondensat vor dem Regelventil kann Wasserschläge verursachen. Nasser Dampf verschlechtert zusätzlich den Wärmeübergang.

Der Einsatz des Stellventils CV-COS löst diese Probleme. Ein eingebauter Zyklonabscheider und selbsttätiger Freischwimmer-Kondensatableiter sorgen für trockenen Dampf höchster Qualität.Im Oberteil des Stellventils befindet sich ein kompakter pneumatischer Antrieb mit integriertem I/P-Stellungsregler. Diese Auslegung spart Platz und vereinfacht den Anlagenaufbau, Verrohrung und Wartung. Die Justierung des Nullpunkts und des Hubs erfolgt einfach per Rändelmutter.


cvcos1

Eigenschaften & Vorteile

Erzeugt Sattdampf höchster Qualität für Prozessanwendungen

  1. Eingebauter Zyklonabscheider und selbsttätiger Freischwimmer-Kondensatableiter sorgen für trockenen Dampf höchster Qualität.
  2. Die Ableitung von Kondensat bei geschlossenem Ventil reduziert die Gefahr von Wasserschlägen und Schmutzablagerungen.
  3. Die Antriebseinheit mit integriertem I/P-Stellungsregler spart Platz, vereinfacht Montage und Wartung.
  4. Der integrierte Stellungsregler vermeidet Beschädigung durch vorbeigehendes Personal, im Gegensatz zu seitlichem Anbau.
  5. Großflächiges integriertes Schmutzsieb schützt vor Fremdkörpern.
  6. Einfache Nullpunkteinstellung mittels Rändelmutter.
  7. Selbstnachstellende PTFE V-Ring Dichtung vermindert Leckage, Spindelabnutzung und Hystereseprobleme durch Reibung.

cvcos4

Technische Daten


Modell Abbildung Maximaler Betriebsdruck (bar ü) Maximal zulässige Temperatur (°C) Produkt-Spezifikationen
CV-COS 16 220 418 kb